PRINT

Ob Einzelmeister oder Kampagne, nirgendwo lassen sich gute Ideen schneller erkennen als in Print. Schlechte übrigens auch. Keine 30 Sekunden Dramen, keine Klicks... eine gute Anzeige besteht aus drei Elementen: Bild, Text und Logo. Die erfasst unser Auge in ca. 0,2 s. Und nach weiteren 0,2 s weiß das Hirn, ob's gefällt oder nicht. Und entscheidet über Weiterlesen oder Weiterblättern.

 

Hier schon mal vorab meine beiden Lieblingsmotive:

 

BMW M5 TEASERANZEIGE "NEUE REGIERUNG"

1998: das Jahr, in dem Rot-Grün an die Regierung kam. Genau der richtige Moment für BMW, um einen neuen M5 zu launchen. Mit 5,0l V8 und 400 PS. Eine Gelegenheit, die man sich als Texter nicht entgehen lassen darf.

 

Foto: BMW

 

MERCEDES-BENZ SPRINTER LAUNCHANZEIGE "BASKETBALLKORB"

Der Laderaum: unendliche Weiten. Das gilt besonders für die Sprinter-Varianten mit Superhochdach. Und das heißt nicht von ungefähr so: mit 2,14 m Höhe ist es glatt 1 cm größer als Dirk Nowitzki.

 

CD Art: Tom Fischer; Foto: Tom Peschel