HANKOOK – DIE DOMPTEURS-KAMPAGNE

Tame the Beast. Hankook.

 

In jedem Auto steckt ein wildes Tier. Das ausbrechen will, sobald die Straße rutschig wird oder der Fahrer zu schnell. Um das Biest zu zähmen, hilft nur eine harte Hand und der richtige Reifen. Vom Jahrbuch der Werbung als "Beste Kampagne KFZ-Zubehör und -Handel" ausgezeichnet.

 

CD Art: Tom Fischer; Fotos: Tom Peschel

 

HANKOOK – "TAME THE BEAST" URBAN CHALLENGE

Wie bringt man eine Idee am Besten unter die Leute? Man pflastert die Stadt damit. Unübersehbar und überall. Das Tolle daran, es funktioniert tatsächlich: an Fassaden, Tiefgaragenfahrstuhltüren und als Car Cover.

 

CD Art: Tom Fischer; Fotos: Hankook

 

HANKOOK – DIE COPY-KAMPAGNE

Tame the Beast mal anders: als klassische Kampagne mit knackigen Headlines. Wenn Ihnen eine davon aktuell bekannt vorkommt: die Hankook-Lines sind ein paar Jährchen älter.

 

CD Art: Tom Fischer; Fotos: Hankook

 

"TAME THE BEAST" AUF DER ESSEN MOTOR SHOW

Natürlich kann man die Beast-Visuals auch prima für alles andere benutzen, wie etwa den Stand auf der Essen Motor Show.

 

3-D-Skizzen: mediastyles

 

BEGEHRTE BIESTER

Woran erkennt man, dass den Leute ein Plakat gefällt? Sie klauen es. Hier ein kurioser Kommentar aus einer Zeitung namens "Gummibereifung".

 

TAME THE BEAST – ANZEIGEN SONDERSERIE

Eine Sonderidee für eine Anzeigenserie im "Auto, Motor und Sport"-Jubiläumsheft. Gemacht für Autoafficionados, Benzinblütler und Carguys.

 

CD Art: Tom Fischer; Fotos: Hankook